Dienstag, 6. Dezember 2016

Die Bett-"Schnecke" für den kleinen Spatz

Nach langer Zeit melde ich mich nun endlich zurück. Ich habe eine "kleine" Baby-Pause eingelegt, da ich Schwierigkeiten hatte, mit dem wachsenden Bauch, an der Nähmaschine anzukommen.
Und nun, wo der kleine Spatz eine feste Schlafenszeit hat, kann ich mich langsam wieder für kurze Momente dem Nähen und Bloggen widmen.

Bevor mir das Nähen schwer viel, konnte ich noch eine Bettschnecke machen. Ich finde sie so super praktisch und nebenbei auch total niedlich. 












Die Schnecke liegt fleißig im kleinen Bettchen und dient als Stoßschutz und zum Kuscheln, damit der kleine Spatz es immer schön gemütlich hat. Die Stoffe habe ich bereits ausgesucht, als ich noch nicht wusste, dass ich ein kleines Mädchen bekomme, doch man kann Türkis und Grün ausgezeichnet mit Rosa kombinieren! 



Das war´s für heut

Eure Tinäh 





Donnerstag, 14. Juli 2016

Miss Molyn als Top

Den Schnitt Miss Molyn habe ich schon das ein oder andere Mal verwendet, denn ich mag die Raffung unter der Brust sehr gern und es ist einfach super bequem und zu allem passend.
Ich habe die Molyn diesmal als Top genäht, in einem ziemlich schlichten und sehr fein gestreiften Stoff. (Was leider schwer zu Fotografieren ist) 








Meine liebe Schwester hat sich praktischerweise als Fotomodell angeboten. Das Top passte auch noch perfekt zu Ihrem Outfit und wir haben sofort losgelegt! Vielen Dank :-* 



Das war´s für heute 
Eure Tine 



Linked by RUMS

Dienstag, 7. Juni 2016

Nähen in Miniatur

Bald hat die kleine Tochter von Bekannten ihren 1ten Geburtstag. Da dachte ich, nähe ich ihr was Kleines. Eine Leggins und ein kleines Halstuch zum kombinieren. 










Es ist ja immer wieder ein Vergnügen so kleine mini Sachen zu nähen. :-) Und es geht ja Ruckzuck.
Ich hoffe der Kleinen und ihren Eltern wird dieses Duo gefallen.  


Das war´s für heute 
Eure Tine



Linked by Creadienstag 




Donnerstag, 26. Mai 2016

FrauNina in meiner Lieblingsfarbe

Ich habe dieses tollen leichten rosa Stoff gesehen und wollte mir gern ein Blusenhirt daraus machen. Die FrauNina, von Fritzi, kam mir da ganz gelegen. Besonders schön finde ich, die Falten am Saum, dadurch fällt der Stoff nochmal anders.








Meine Große wollte nun auch mal vor die Kamera und hat sich als Modell angeboten. Sehr sehr lieb von ihr...(Solange ich meine Bluse wiederbekomme) :-)


Das war´s für heute 
Eure Tine



Linked by RUMS & Schnittreif

Donnerstag, 5. Mai 2016

Meine Frau Marlene

Heute zeige ich Euch meine Frau Marlene von Fritzi. Ich finde den Schnitt sehr schön, da er sehr schlicht ist und zu allem passt, doch durch seine Schulterpassen nicht langweilig ist.





An die Ärmelbündchen habe ich noch einem gelben Jerseystreifen mit angenäht.






Für die Foto´s hat meine liebe Schwester Modell gestanden, an dieser Stelle vielen Dank dafür :-* 
Es war mal schön ein Shirt von mir aus einer anderen Perspektive zu sehen :-) 



Das war´s schon wieder für heute
Eure Tine 




Linked by RUMs 

Dienstag, 3. Mai 2016

mal eben schnell... Die kleine Kosmetiktasche

Viel zu lange habe ich hier nichts mehr gezeigt, liegt aber auch daran, dass ich sehr wenig gemacht habe. Nun habe ich "mal eben schnell" eine kleine Kosmetiktasche genäht, da mir neulich Abend mein Liebster folgenden Satz zur Motivation sagte: "Weißt du, eigentlich bräuchte ich dringend mal so eine kleine Kosmetiktasche."






Zum Glück ist es ja wirklich ratz fatz genäht. Ich war ganz froh, dass ich noch ein paar nicht so mädchenhafte Stoffreste gefunden habe und hoffe die Tasche gefällt ihm auch. 
Und nun möchte ich auch meiner Nähmaschine wieder mehr Zeit widmen :-p
Also bis bald 


Das war's für heute 
Eure Tine 



Linked by Creadienstag

Dienstag, 15. März 2016

Jogger "Kimi"

Neulich hat mich die liebe Anja von Winfine angeschrieben und mich gefragt, ob ich nochmal für sie Probenähen würde. Da ich ihre Schnitte total gerne mag, habe ich nicht lange überlegt und mich auf das neue Projekt gefreut. Es sollte die Jogginghose Kimi mit Beutelatschen werden...












Den Stoff hatte ich schon lange liegen und wollte eigentlich ein Shirt für meine Maus daraus machen. Doch als ich das Schnittmuster bekam, war ich überzeugt, dass dieser Stoff für die Hose mehr als passend wäre. Beim Fotografieren ist mir aufgefallen, dass meine "kleine" Maus schon ganz schön groß geworden ist, aber solange ich für sie nähen darf, komme ich damit klar :-) 
Dir Anja nochmal vielen Dank, dass Du an mich gedacht hast, es macht mir immer viel Freude für dich Probezunähen. Und die Hose ist wieder der Knaller und super easy zu nähen! 


Das war´s für heute 
Eure Tinäh 


Linked by Kiddikram 

Donnerstag, 3. März 2016

noch eine Valentina

Das ist vor erst mein letzter Hoodie Valentina. Ich brauchte mal ein Hoodie in "frischen" Farben. Passend zum Stoffmuster aus dem Kragen und den Taschen habe ich mir noch ein Blatt ausgeplottet.












Ja ja es sind mal wieder Balkon-Fotos. Es war einfach viel zu kalt, um ohne Jacke ganz rauszugehen und so konnte ich mich nach ein paar Fotos schnell wieder aufwärmen :-) 



Das war´s für heute 
Eure Tinäh 


Linked by RUMs


Dienstag, 23. Februar 2016

Kameratasche "Nahaufnahme"

Bei mir war es nun viel zu lange ruhig und es wurde Zeit, dass ich mich mal wieder an die Nähmaschine schwinge und mich an meine Projekte setzte.

Heute möchte ich Euch meine neue Kameratasche zeigen, die ich schon lange machen wollte.
Bei vielen Ausflügen habe ich überlegt, ob ich meine Kamera mitnehmen soll oder nicht. Es ist ja immer ordentlich Gepäck, welches man mit sich rumschleppt. Und jedesmal, wenn ich mich dagegen entschieden habe, habe ich es bereut. Nun habe ich mal geschaut, was es so an "kleinen" Kamerataschen gibt und bin auf das Schnittmuster Nahaufnahme gestoßen. 









Aus Stoffresten und dem Material, welches ich noch liegen hatte, habe ich dann dieses gute Stück gezaubert. Nun werde ich die Kamera nicht mehr so schnell zuhause lassen. 


Das war´s für heute 
Eure Tinäh 


Linked by Creadienstag 

Donnerstag, 21. Januar 2016

Die Yogahose

Gerade hat das neue Jahr bekonnen und ich komme hier schon mit Sport ... Aber irgendwann, muss es ja weitergehen. :-) also habe mir nun diese coole Yogahose genäht.
Ich war eigentlich immer ein Sportbanause, doch seit letzten spät Sommer mache ich regenmäßig Yoga und als ich über das Schnittmuster von Leni Pepunkt gestolpert bin, wollte ich mir gleich eine  Yogahose nähen!








Ich finde die Fußbündchen mit dem Fersenloch super praktisch. Und easy zu nähen. Ich bin total glücklich mit der Hose und werde mir bestimmt noch eine 2te nähen! 


Das war´s für heute 
Eure Tine 

Linked by RUMs

Dienstag, 12. Januar 2016

Ein Hoodie für die Pferde-verrückte

Meine Kleine hat mein Hoodie Valentina bewundert und sich nun auch so einen gewünscht. Da auch sie keine Kapuzen mag/trägt, habe ich auch bei ihr einen Wickelkragen angebaut.








Da wir seit kurzer Zeit, einen kleinen Plotter haben und dieser Hoodie förmlich danach schrie, mit einem Bügelbild verziert zu werden und meine Maus nicht genug von Pferden bekommt, habe ich ein kleines Pferd ausgeplottet und aufgebügelt. (Inspiriert durch die liebe Jenny
Oh die Augen haben geleuchtet, das war so wahnsinnig rührend. Nun wünscht sich die Große auch so einen (nur ohne Pferd). So macht es doch Freude, für die Sprösslinge zu nähen. 




Das war´s für heute 
Eure Tinäh 


Dienstag, 5. Januar 2016

Ein Kleid für´s Fest

Ich wünsche Euch ein frohes neues Jahr und hoffe, Ihr habt die Feiertage schön verbracht. Ich möchte Euch heute das Kleid zeigen, welches meine Maus an Weihnachten trug. Meine Kleine hat sich von mir ein festliches Kleid für Weihnachten gewünscht und natürlich, sag ich da nicht nein. Ich fiel mir allerdings diesmal etwas schwerer als sonst, da wir ganz andere Vorstellungen hatten, wie das Kleid aussehen sollte. Ich habe mich dem gebeugt und ihr, ihr Wunschkleid gemacht, was ich euch jetzt zeigen darf.











Der Schnitt ist aus der letztes Ottobre Kids, den goldenen Stoff bekam ich bei Stoff&Stil und muss zugeben, dass er ganz toll fällt. Aber es ist immer wieder eine Herausforderung, so einen flutscht Stoff zu nähen. Eigentlich soll das Kleid ziemlich eng sitzen, doch dafür ist meine Maus einfach zu schlank und ein wenig Bewegungsfreiheit ist bei Kindern ja vorteilhaft :-) 


Das war´s für heute 
Eure Tinäh